Hier ein paar Gedankenanstöße und Hilfen zur Umsetzung eurer Ideen...

AUSSTELLUNGEN

BREAKING POINT/SPACE
[SPACE] STREET.
LIFE. PHOTOGRAPHY
STREET PHOTOGRAPHY AUS SIEBEN JAHRZEHNTEN

 

IM RAHMEN DER TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE
HAMBURG 2018

 

 

 

In der Eröffnungswoche der Triennale zeigt das Haus der Photography eines der spannendsten Themen der Fotografie: die Street Photography.

 

 

Die Ausstellung umfaßt 320 Werke in 7 Themen, wie z.B.: Street Life, Crashes, Public Transfer, Urban Space oder Lines & Signs.

 

 

Alte Hasen der Streetphotography, wie Diane Arbus oder Robert Frank lassen sich in dieser Ausstellung genauso sehen wie junge, internationale Künstler. Auch hier steuert F.C. Gundlach wieder einiges aus seiner Sammlung bei.

 

 

Die Ausstellung läuft  vom 08. Juni bis einschließlich 21. Oktober.

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 11 − 18 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat: 11 − 21 Uhr (außer an Feiertagen)

 

Eintritt:

Normal: 10 Euro
Ermäßigt: 6 Euro

 

http://www.deichtorhallen.de/index.php?id=531

 

 Anton Corbijn. The Living and the Dead

 


Zu Anton Corbijn muß man in der Fotografen-Szene nicht mehr viel sagen. Berühmt geworden ist er mit seinen charakter-und ausdrucksstarken Portraits aus der Musikszene von Depeche Mode, Joy Division oder U2. Das Bucerius Kunstforum widmet sich mit dieser Ausstellung der Frage, wann Fotografie Kunst wird und zeigt ein umfangreiches Portfolio des niederländischen Künstlers.

 

 

 

Die Ausstellung läuft vom 07. Juni bis einschließlich 06. Januar 2019

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

täglich: 11-19 Uhr
Donnerstag: 11-21 Uhr
Eintritt: € 9,-

 

ermäßigt & montags: € 6,-

 



https://www.buceriuskunstforum.de/ausstellung/

 


BÜCHER UND BILDER

Mario Marino – Die Magie des Augenblicks

 

 

 

In diesem einfühlsam gestalteten Fotoband erkennt man sofort die intensive Beziehung zwischen dem Fotografen und seinem Modell. Diese trifft Mario Marino auf seinen Reisen eher zufällig und legt dennoch all seine Empathie in jedes Foto. Trotz aller zufällig gewählter Location und Umsetzung ist jedes Bild in seinem Aufbau und seiner Lichtsetzung  perfekt gestaltet.

 

 

 

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

 

Verlag: Kerber 2018

 

Preis: € 78,-

 

ISBN 978 3 7356 0444 6

 

 

Elliott Erwitt´s ROME

 

 

 

Der großartige Fotograf Elliott Erwitt zeigt in seinem Buch ROME den Schmelztigel aus Geschichte, Kultur und Religion – die Stadt Rom. Durch seine Augen sehen wir Bilder der ewigen Stadt, ihre Wahrzeichen und Menschen in ihrer Heimat.

 

Wieder einmal beweist der Fotograf, daß er ein Meister der Gestaltung von Schwarz-Weiß-Fotografien, Details und perfektem Bildaufbau ist und nimmt uns auf eine wunderbare Reise durch diese schöne alte Stadt mit.

 

 

 

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

 

Verlag: teNeuss 2018

 

Preis: € 9,99

 

ISBN 978 3 96171 081 2